<img src="https://secure.leadforensics.com/91138.png" style="display:none;">

6 Erfolgsfaktoren für Ihr RMIS-Projekt

 

In meinen ersten Blogposts habe ich darüber geschrieben

  • warum Sie als Risk & Insurance Manager die Kontrolle über Ihre unternehmensweiten Risiko-, Vertrags- und Schadendaten zurückerlangen müssen und nicht davon abhängig sein sollten, welche Daten und Auswertungen Ihnen Ihre Makler und Versicherer zur Verfügung stellen.

  • warum „Management-by-Excel-Spreadsheets“ für Ihre Risikodaten keine gute Idee ist und welche Vorteile es hat, sämtliche Risiko-, Vertrags- und Schadendaten an einem zentralen Ort zu speichern: Nämlich geringere Suchkosten, bessere Datenqualität sowie detailliertere Auswertungen.
Kategorien: Risk Management Software

Rückblick GVNW Symposium 2016

Vom 07.-09.September fand in München das GVNW Symposium 2016 statt. Es traf sich das „Who-is-Who“ der versicherungsnehmenden Wirtschaft. Und wir von Ventiv Technology waren zum ersten Mal mit einem eigenen Stand vertreten. Das Event war ein voller Erfolg. Und zwar aus zwei Gründen (das tolle Münchner Wetter mal nicht mitgezählt):

Kategorien: Ansichten und Aktuelles Risk Management Software

6 Gründe für ein Risikomanagement-Informationssystem



Ich mag es überhaupt nicht, Zeit mit der Suche nach Sachen zu verschwenden. Und mit Sachen meine ich mein Handy, überfällige Rechnungen oder die Powerpoint-Präsentation, von der ich weiß, dass ich sie vor zwei Jahren mal gehalten habe.

Und wenn ich mit Kunden spreche, dann höre ich das Gleiche, nur in einem anderen Kontext. Nämlich, dass auch sie viel Zeit mit der Suche nach aktuellen Standortlisten mit Versicherungssummen, Schadenstatistiken oder Prämienübersichten verbringen.

Für jedes Problem gibt es eine Lösung und für das Problem Datenchaos und Intransparenz heißt die Lösung Risikomanagement-Informationssystem (RMIS).

Kategorien: Datenmanagement Risk Management Software